Allgäu.de
InfosMarktnachrichtenAktuellesEinrichtungenGewerbeVereinePartnerKontakt

Einige Gesetze zum Thema Erneuerbare Energie

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

 

Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG) soll den Ausbau von Strom- und Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Quellen fördern

 

http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Energie/Energietraeger/erneuerbare-energien,did=21940.html

http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Energie/Energietraeger/erneuerbare-energien,did=21940.html

Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz – EEWärmeG

(Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich)

Am 1. Januar 2009 ist das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz in Kraft getreten. Es schreibt vor, dass Eigentümer künftiger Gebäude einen Teil ihres Wärmebedarfs aus erneuerbaren Energien decken müssen. Das gilt für Wohn- und Nichtwohngebäude, deren Bauantrag bzw. -anzeige nach dem 1. Januar 2009 eingereicht wurde.

 

http://www.bmu.de/erneuerbare_energien/downloads/doc/40512.php

http://www.bmu.de/erneuerbare_energien/downloads/doc/40512.php

Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK-Gesetz)

Am 6. Juni 2008 wurde im Deutschen Bundestag die Novellierung des KWK-Gesetzes beschlossen.

Die KWKG-Novelle (KWKG 2009) trat am 1. Januar 2009 in Kraft und weist erhebliche Veränderungen in Bezug auf das bisherige KWK-Gesetz (KWKG 2002) auf.

 

Zweck des Gesetzes (Neufassung ab 1. Januar 2009) ist es, einen Beitrag zur Erhöhung der Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen in der Bundesrepublik Deutschland auf 25 Prozent zu leisten. (Förderung der Modernisierung und des Neubaus entsprechender Anlagen, Unterstützung der Markteinführung der Brennstoffzelle sowie Förderung des Neu- und Ausbaus von Wärmenetzen, in die Wärme aus KWK-Anlagen eingespeist wird, im Interesse der Energieeinsparung, des Umweltschutzes und der Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung)

(Kraft-Wärme-Kopplung ist die gleichzeitige Gewinnung von Strom (aus mechanischer Energie) und nutzbarer Wärme für Heizzwecke (Fernwärme) oder Produktionsprozesse (Prozesswärme) aus entsprechenden Anlagen)

 

http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Service/gesetze,did=22130.html oder www.bafa.de

http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Service/gesetze,did=22130.html%20oder%20www.bafa.de

Wort zum Monatsanfang

Wort zum Monatsanfang Oktober 2017

Liebe Bad Grönenbacherinnen, liebe Bad Grönenbacher, Vergangenheit und Zukunft – das...

Aktuelle Informationen

Bürgerversammlungen 2017

Hier erfahren Sie die Termine der Bürgerversammlungen Bad Grönenbach und Ortsteile im Oktober:...

Sitzung Marktgemeinderat am 24.10.2017

Die nächste öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Bad Grönenbach findet am Dienstag,...

Das Wetter