Allgäu.de
InfosMarktnachrichtenAktuellesEinrichtungenGewerbeVereinePartnerKontakt

MiFaZ - die kostenlose Online-Mitfahrzentrale

Nicht wenige Menschen haben ein eigenes Auto nur deshalb, weil Verkehrsanbindungen am Wohnort eher unzureichend sind, die täglichen Bedürfnisse am Ort nicht gedeckt werden können. Trotz der Nähe zum Nachbarn bestehen Bedenken, diesen um Nachbarschaftshilfe zu bitten.


Es gibt eine kostenlose Online-Mitfahrzentrale, die MiFaZ, die jedem Interessierten die Möglichkeit bietet, sich einer Fahrgemeinschaft anzuschließen oder selbst anzubieten. Das schont die Umwelt, trägt zu persönlichem Freiraum bei und entlastet den Geldbeutel.

Sie ist bereits in vielen Regionen Deutschlands installiert und wird zur Zeit auch im Landkreis Unterallgäu weiter ausgebaut. Finanziert wird dieses Projekt von den beteiligten Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften.

 

Das Besondere an dieser Mitfahrzentrale ist, dass sie ihren Fokus auf das Erreichen von Zielen in der nahen Umgebung richtet. Dabei wird jedoch nicht ausgeschlossen, auch größere Entfernungen über die MiFaZ durch Fahrergemeinschaften zu überwinden.

 

Über das Gesamtkonzept der MiFaZ können Sie sich unter www.mifaz.de informieren.

Die Anmeldung sowie die Nutzung des Onlineangebots ist kostenfrei. Sie zahlen lediglich im Rahmen einer Fahrgemeinschaft Ihren Anteil an den Kosten bzw. bekommen diesen durch den oder die Mitfahrer erstattet.

 

Der Markt Bad Grönenbach ist bereits mit diesem Service verbunden: www.mifaz.de/bad-groenenbach/ .

 

Weitere Orte können über die Internetseite des Landkreises Unterallgäu in Erfahrung gebracht werden.

Wort zum Monatsanfang

Wort zum Monatsanfang August

Liebe Bad Grönenbacherinnen, liebe Bad Grönenbacher,   zu beneiden sind unsere...

Aktuelle Informationen

Sitzung Bau- und Umweltausschuss am 11.09.2018

Die nächste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses findet am Dienstag, 11. September 2018 ab 17:30...

Informationen zum Trinkwasser

Wasserversorgung Bad Grönenbach Trinkwasserqualität  Bei der Trinkwasseranalyse des Marktes...

Das Wetter